Eine Anmeldung für die Sonntagsgottesdienste ist seit 6. Juli 2020 nicht mehr nötig. Allerdings müssen Name und Kontaktdaten der Gottesdienstbesucher in der aktuellen Pandemiestufe 3 erfasst werden. Dies erfolgt am Eingang.

Bitte trage Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie während des Gottesdienstes. Handdesinfektionsmöglichkeit besteht am Eingang der Kirche.
Bitte halten Sie einen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern ein.
Gemeindegesang ist im Innern der Kirche noch nicht erlaubt.