Sternsinger sammeln 6.047,72  EUR für Kinder in Not

Ganz schön stolz und glücklich sind die Sternsinger der Pfarrgemeinde

St. Jakobus und dazu haben sie auch allen Grund.

In den ersten Januartagen waren trotz Schneematsch und viel Nass von oben, insgesamt 42 kleine und große Könige in ihren prächtigen Gewändern, sowie 10 jugendliche und erwachsene Begleiter als Sternsinger in den Straßen von Leutenbach, Nellmersbach und Weiler zum Stein unterwegs zu den Menschen.

Auch in diesem Jahr wurden, die traditionell von Kindern und Jugendlichen gebildeten Sternsingergruppen, wieder von einer Erwachsenengruppe unterstützt.

Am 2. Januar wurden sie, ihre Sterne und Kreiden in der Jakobuskirche gesegnet.

In 9 Gruppen besuchten die Sternsinger viele Familien,

an die Türen schrieben sie ihren Segensspruch „20*C+M+B+19“ Christus Mansionem Benedicat (Christus segne dieses Haus), sangen und sammelten Geldspenden für notleidende Kinder in aller Welt.

Das Ergebnis ihres Engagements kann sich sehen lassen:
6.047,72 EUR kamen bei der Sammlung zusammen.

In diesem Jahr unterstützt die Aktion Dreikönigssingen insbesondere Kinder mit Einschränkungen in Peru und weltweit.

Ein herzliches DANKESCHÖN allen, die gegeben haben, die gelaufen sind und die, die Aktion unterstützt haben.